Europaschule - MINT-freundliche Schule
 

Erasmus+ in Geel, Belgien


Hier sind unsere Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 11 in unserer langjährigen Erasmus+ Partnerschule Kogeka in Geel, Belgien.

Bei dem zweiten Erasmus+-Projekt „Building Bridges“ untersuchen unsere Schülerinnen und Schüler, wie Minderheiten in den verschiedenen am Projekt teilnehmenden Ländern aufgenommen und angenommen werden. In Belgien treffen wir unsere Partner aus Schweden, Italien, Spanien und Griechenland. Wir freuen uns, dass wir nach über zwei Jahren Pause endlich wieder bei Erasmus+-Projektfahrten dabei sein können.

Vielen Dank an Frau Pods-Sievers, die unsere Gruppe auf dieser Fahrt begleitet.

Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe

Anmeldung und Fächerwahl für die Vorstufe (Klasse 11) – Eintritt 1.8.2021

Liebe Schüler/innen und Schüler, liebe Eltern,
für die Planung des kommenden Schuljahres ist eine fristgerechte Anmeldung (bis Ende Februar) wichtig. Sie reserviert den Platz in einer Klasse der Vorstufe unserer Schule. Dabei gilt:

Auch eine rechtzeitige Anmeldung ist grundsätzlich vorläufig. Erst mit einem qualifiziertem Realschulabschluss bzw. dem Versetzungszeugnis in die gymnasiale Oberstufe wird sie gültig. Dieses Abschlusszeugnis muss innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt beim zuständigen Abteilungsleiter abgegeben werden.

Es wird davon ausgegangen, dass die Anmeldung nach Beratung und gründlicher Überlegung erfolgt, die Entscheidung für die Vorstufe an der Stadtteilschule Poppenbüttel wohl überlegt ist und keine Zweitanmeldung an einer anderen Schule erfolgt (sollte die Schulbehörde diese im Laufe des Frühjahrs feststellen, so ist die folgende Anmeldung ungültig!

Schließlich sei an dieser Stelle noch einmal auf einen besonderen Service hingewiesen: jeden Mittwoch gibt es eine Sprechstunde für alle Fragen rund um die Oberstufe ( jeweils 9-00 – 14.00 Uhr im Raum V006 ).

Formular für die Anmeldung

Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe

Liebe Schüler/innen und Schüler, liebe Eltern,
für die Planung des kommenden Schuljahres ist eine fristgerechte Anmeldung (bis Ende Februar) wichtig. Sie reserviert den Platz in einer Klasse der Vorstufe unserer Schule. Dabei gilt:

Auch eine rechtzeitige Anmeldung ist grundsätzlich vorläufig. Erst mit einem qualifiziertem Realschulabschluss bzw. dem Versetzungszeugnis in die gymnasiale Oberstufe wird sie gültig. Dieses Abschlusszeugnis muss innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt beim zuständigen Abteilungsleiter abgegeben werden.

Es wird davon ausgegangen, dass die Anmeldung nach Beratung und gründlicher Überlegung erfolgt, die Entscheidung für die Vorstufe an der Stadtteilschule Poppenbüttel wohl überlegt ist und keine Zweitanmeldung an einer anderen Schule erfolgt (sollte die Schulbehörde diese im Laufe des Frühjahrs feststellen, so ist die folgende Anmeldung ungültig!).

Schließlich sei an dieser Stelle noch einmal auf einen besonderen Service hingewiesen: jeden Mittwoch gibt es eine Sprechstunde für alle Fragen rund um die Oberstufe (jeweils 9-00 – 14.00 Uhr im Raum V006 ).

Formular für die Anmeldung

Bitte vereinbaren Sie zur Sicherheit telefonisch einen Termin unter 428829-250 (Hr. Schulze)

Mözen 2019 – Kennenlernfahrt für alle neuen Oberstufenschüler erfolgreich verlaufen

A nice place

Der letzte Ferientag entfiel – zumindest für die neuen 11. Klässler/innen unserer Schule, denn auch in diesem Jahr hieß es: „Wir fahren gemeinsam an den Mözener“.

 

 

In der netten Tagungsstätte des Landesjugendrings in der Nähe Bad Segeberg hieß es dann für drei Tage: „Augen, Herz und Ohren auf,“ um gut für die kommenden drei Jahre gerüstet zu sein.

Bei der dreitägigen Projektfahrt (7.-9. August) ging es insbesondere um eine Orientierung über die Lern- und Arbeitsbedingungen in der Oberstufe und das Kennenlernen der neuen Mitschüler/innen. Mit dabei waren auch alle neuen Klassenlehrerinnen. Wie in den Vorjahren hatten alle Teilnehmer/innen viel Spaß und am Ende hieß es: „Die Oberstufe kann beginnen“

(Su)

Der neue 11. Jahrgang

Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe

Liebe Schüler/innen und Schüler, liebe Eltern,
für die Planung des kommenden Schuljahres ist eine fristgerechte Anmeldung (bis Ende Februar) wichtig. Sie reserviert den Platz in einer Klasse der Vorstufe unserer Schule. Dabei gilt:

Auch eine rechtzeitige Anmeldung ist grundsätzlich vorläufig. Erst mit einem qualifiziertem Realschulabschluss bzw. dem Versetzungszeugnis in die gymnasiale Oberstufe wird sie gültig. Dieses Abschlusszeugnis muss innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt beim zuständigen Abteilungsleiter abgegeben werden.

Es wird davon ausgegangen, dass die Anmeldung nach Beratung und gründlicher Überlegung erfolgt, die Entscheidung für die Vorstufe an der Stadtteilschule Poppenbüttel wohl überlegt ist und keine Zweitanmeldung an einer anderen Schule erfolgt (sollte die Schulbehörde diese im Laufe des Frühjahrs feststellen, so ist die folgende Anmeldung ungültig!

Schließlich sei an dieser Stelle noch einmal auf einen besonderen Service hingewiesen: jeden Mittwoch gibt es eine Sprechstunde für alle Fragen rund um die Oberstufe ( jeweils 9-00 – 14.00 Uhr im Raum V006 ).

Formular für die Anmeldung als .pdf

Sunderhof 2015 – Kennenlernfahrt für alle neuen Oberstufenschüler

Der letzte Ferientag entfiel – zumindest für die neuen 11. Klässler/innen unserer Schule, denn auch in diesem Jahr hieß es: „Wir fahren gemeinsam auf den Sunderhof“. In der netten Tagungsstätte des CVJM in der Nähe Hittfelds hieß es dann für drei Tage: „Augen, Herz und Ohren auf,“ um gut für die kommenden drei Jahre gerüstet zu sein.

sunderhof1

Bei der dreitägigen Projektfahrt ( 26.-28. August ) ging es insbesondere um das Kennenlernen der Lern- und Arbeitsbedingungen in der Oberstufe und das Kennenlernen der neuen Mitschüler/innen. Mit dabei waren auch alle neuen Klassenlehrer. Wie in den Vorjahren hatten alle Teilnehmer/innen viel Spaß und am Ende hieß es: „Die Oberstufe kann beginnen“ !

sunderhof2 sunderhof3 sunderhof4 sunderhof5 sunderhof6