Europaschule - MINT-freundliche Schule
 

Klasse 9a setzt sich still und ordentlich hin…!

Kurz vor den Ferien stand noch der Besuch im Hamburger Schulmuseum zum Themenbereich „Schule im Deutschen Kaiserreich“ an. Nach der Ankunft am Museum wurden wir aufgefordert, uns umzusehen und
alles zum Thema Schule warzunehmen. Nachdem wir eingetreten sind, wurden wir Herzlich Willkommen geheißen und haben uns kurz mit der neueren deutschen Geschichte auseinandergesetzt.

Zur Vorbereitung auf den „Schulbesuch“ zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs wurden unsere Kleider und unser Benehmen geprüft und im damaligen Stil erklärt, dabei fielen die Hände von Fynn in den Hosentaschen und auch noch einige andere „Verstöße“ auf.

Danach wurde uns ein Einblick in die Geschichte des Deutschen Kaiserreichs gegeben, wer damals in welche Schule gehen durfte und wer nicht. Nach einer kurzen Pause verwandelten sich die Schülerinnen und Schüler in Gertrude, Otto, Erich und Adele. Diese erlebten in ihrer Rolle einen Unterrichtstag im Kaiserreich – mit Strafen, Auswendig lernen und was noch dazu gehört. Im Ganzen war es ein guter und informativer Ausflug.

Airon: „Es hat Spaß gemacht und zuzuhören.“
Daniel: „Es war schön auch Mal Schule live und anders zu erleben.“

(Tim Giese 9a, Thm)