Europaschule - MINT-freundliche Schule
 

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Die Veranstaltung heute hat gezeigt, dass wir mit dem Projekt Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage auf dem richtigen Weg für unsere Schule sind.

Die Feier mit der Schulgemeinschaft vor Ort war bewegend und großartig, dafür möchten wir uns nochmals sehr herzlich bei allen beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie Pädagoginnen und Pädagogen bedanken. Auch aus den Klassen gab es gute Rückmeldungen!

Die Vertreter des Netzwerks haben uns zurück gemeldet, dass sie von der Feier an unserer Schule sehr angetan und tief beeindruckt waren – noch nie haben sie eine solche Veranstaltung in Hamburg so würdig und dem Anlass angemessen erlebt. Dabei sind die Beiträge der Schülerinnen und Schüler, Theater und Gesang, sehr gelobt worden! Der Vertreter der Behörde, Herr Bressau, hat das Engagement der AG Rassismus zurecht sehr hervorgehoben, ohne euch hätte es den Festakt heute nicht gegeben. Wir sind stolz darauf, dass ihr das für unsere Schule möglich gemacht habt.

Möge die Veranstaltung noch lange nachwirken und unsere Gemeinschaft weiter auch an dem Thema wachsen lassen!

Im Namen der Schulleitung
Dorothee Wohlers

Eindrücke von der Veranstaltung