Fachbereich Musik

Die Arbeit im Fachbereich Musik orientiert sich an Konzepten des musikpraktischen Unterrichts.

musik0 musik1Das Musikmachen steht in der Sekundarstufe I im Vordergrund, begleitet vom schrittweisen Erwerb der für die Musikkurse in unserer Oberstufe wichtigen theoretischen Kenntnisse und dem Einüben der Reflexion musikalischen Geschehens.

musik2 musik3 musik4Im in der Oberstufe verankerten Musikprofil findet die musikpraktische Orientierung verknüpft mit den gesetzten Inhalten ihre Fortsetzung in vielfältiger, von den Schülerinnen und Schüler mitbestimmter Art und Weise.

musik5 musik6 Die materielle Ausstattung der Musikräume ist diesem Konzept angemessen. Der dem Musikbereich zur Verfügung stehende fachbereichseigene Computerraum ist aufgrund seiner technischen Ausstattung geeignet als Regieraum für das Aufnehmen der Musik, die im benachbarten Musikraum, der dann als Musikstudio fungiert, gemacht wird.

Fachbereich Musik 8
musik7  Die PC-Arbeitsplätze sind ausgestattet mit diverser Musiksoftware, die ein Harddisk-Recording erlaubt, aber auch das Kreieren eigener Musikstücke am jeweiligen PC per Midi-Keyboard oder durch Verwendung gespeicherter Loops ermöglicht. Dabei arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit Kopfhörern. Die Musik kann jedoch auch von jedem einzelnen Arbeitsplatz für alle vorgespielt werden, sodass ein gemeinsames Reflektieren der Ergebnisse jederzeit möglich ist.

musik9musikaDie Präsentation der erarbeiteten musikalischen Ergebnisse erfolgt traditionsgemäß in mehreren Konzerten zum Jahresende, wobei immer alle Unterrichtsgruppen des Musikbereichs beteiligt sind, aber auch Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, in Einzeldarbietungen ihr Können zu zeigen. Dafür steht die Aula mit einer geeigneten Beschallungsanlage zur Verfügung.

musikb musikc Die Unterrichtsgruppen aus der Oberstufe suchen zunehmend auch Gelegenheiten für Auftritte in kleinerem Rahmen innerhalb unserer Schule sowie in der Öffentlichkeit des Stadtteils.
Konzert in der Aula

Unsere Schule in Hamburg