Covid-19 – Aktuelles

Aufhebung der Präsenzpflicht im Januar 2021

Die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler wird von Mittwoch (16. Dezember 2020) an bis zum 31. Januar 2021 aufgehoben.

Aktuelle Situation in der Schule und Maskenpflicht für alle Klassen unserer Schule

Bitte beachtet aber unbedingt weiterhin unsere schulischen Schutzmaßnahmen:
Seit Montag, den 08.02.2021 müssen im Schulgebäude, im Unterricht sowie in den Ganztagskursen durchgängig OP-Masken (besser CPA, KN95- sowie FFP 2-Masken) getragen werden.
Eine gute Nachricht ist: draußen auf dem Schulhof müssen die Masken nicht mehr getragen werden!
Bitte bringt ausreichend Ersatzmasken mit, damit feuchte Masken ausgewechselt werden können.


Hygiene-Konzept der Schule

Bitte beachten Sie unseren Hygieneplan.

Ab dem 08. Februar 2021 gilt, dass es sich künftig bei Erwachsenen sowie alle Schülerinnen und Schülern um einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine Schutzmaske mit technisch höherwertigem Schutzstandard handeln muss. Dies sind standardmäßig die sogenannten OP-Masken, es können aber natürlich auch CPA, KN95- sowie FFP 2-Masken sein. Die Alltagsmasken aus Stoff sind damit nicht mehr zulässig. In der aktuellen Version des Hygieneplans wird auf die besonderen Regelungen für Reiserückkehrer hingewiesen.

Auf die Maskenpflicht auf dem Schulgelände weisen wir mit diesen Hinweisschildern für die Standorte Schulbergredder und Poppenbüttler Stieg hin.


Tagesaktuelle offizielle Informationen der Stadt Hamburg

Wir bitten Sie sich hier zu informieren:
https://www.hamburg.de/bsb/ und
https://www.hamburg.de/bsb/13679646/corona-faqs/ und
https://www.hamburg.de/coronavirus.