Europaschule - MINT-freundliche Schule
 

Wichtige Informationen zum diesjährigen Schulbeginn

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft,

wie Sie den Medien bereits entnehmen konnten, beginnt die Schule plangemäß am 6. August. Wir freuen uns auf unsere Schülerinnen und Schüler und werden alles dafür tun, dass der Schulstart gut gelingt!

Wir müssen nicht länger die Klassen teilen, so dass der Unterricht wieder mit der gesamten Klasse stattfinden kann. Daraus folgt, dass der Unterricht überwiegend nach Plan stattfinden wird. In den Fächern Sport, Musik, Theater und Chor gibt es seit dem 03.08. genauere Ausführungsbestimmungen von der Behörde, die wir umsetzen werden. Der Sportunterricht wird, soweit es möglich ist, im Freien stattfinden, so dass geeignete Schuhe und Kleidung dafür mitgebracht werden müssen.

Ich möchte auf diesem Wege auch daran erinnern,

  1. dass beim Betreten des Schulgeländes ab sofort die Verpflichtung besteht, eine Mund-Nase-Bedeckung ( „Maske“) zu tragen: Alle Schülerinnen und Schüler müssen eine Munde-Nasen-Bedeckung mit zur Schule bringen und diese ausnahmslos in allen Gebäuden und auf dem Schulgelände bis zum Eintritt in den Klassenraum tragen.
    Das Tragen der Maske gilt für alle weiteren Personen in der Schule und Besucher gleichermaßen,

  2. dass sich Besucher im Schulbüro anmelden müssen,

  3. dass Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor ihrer Rückkehr nach Deutschlands in einem vom Robert-Koch-Institut festgelegten Risikogebiet aufgehalten haben, nur die Schule betreten dürfen, wenn sie entweder ab dem ersten Tag ihrer Rückkehr nach Deutschland eine 14-tägige Quarantäne oder ein entsprechendes negatives Testergebnis nachweisen können.
    Informationen zu den Risikogebieten finden sich in den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes sowie den Informationen der Bundesregierung für Reisende und Pendler.
    Schülerinnen und Schüler, die diese Bedingungen nicht erfüllen, müssen wir umgehend nach Hause schicken und bis zur Vorlage entsprechender Bescheinigungen vom Präsenzunterricht ausschließen. Bitte beachten Sie dazu die ausführliche Elterninformation, die Ihnen durch die Tutorinnen und Tutoren per Mail zugekommen ist und auf der Homepage nachzulesen ist.

Detaillierte Informationen für den geregelten Unterrichtsbetrieb erhalten die Kinder am ersten Schultag durch die Tutorinnen und Tutoren und Abteilungsleiter.
Wir sehen dem Schulbeginn freudvoll, aber in diesem Jahr auch mit besonderem Respekt entgegen. Es ist unklar, wie sich die Pandemie weiter entwickelt.

Wir sind sicher, dass das soziale Zusammenleben in unserer Schulgemeinschaft funktioniert, wenn sich alle während des Schultages rücksichtsvoll verhalten und die Hygienevorschriften einhalten.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Start ins neue Schuljahr!

Mit freundlichen Grüßen

Dorothee Wohlers
Schulleiterin