Anmeldung zur Gymnasialen Oberstufe

Liebe Schüler/innen und Schüler, liebe Eltern,
für die Planung des kommenden Schuljahres ist eine fristgerechte Anmeldung (bis Ende Februar) wichtig. Sie reserviert den Platz in einer Klasse der Vorstufe unserer Schule. Dabei gilt:

Auch eine rechtzeitige Anmeldung ist grundsätzlich vorläufig. Erst mit einem qualifiziertem Realschulabschluss bzw. dem Versetzungszeugnis in die gymnasiale Oberstufe wird sie gültig. Dieses Abschlusszeugnis muss innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt beim zuständigen Abteilungsleiter abgegeben werden.

Es wird davon ausgegangen, dass die Anmeldung nach Beratung und gründlicher Überlegung erfolgt, die Entscheidung für die Vorstufe an der Stadtteilschule Poppenbüttel wohl überlegt ist und keine Zweitanmeldung an einer anderen Schule erfolgt (sollte die Schulbehörde diese im Laufe des Frühjahrs feststellen, so ist die folgende Anmeldung ungültig!).

Schließlich sei an dieser Stelle noch einmal auf einen besonderen Service hingewiesen: jeden Mittwoch gibt es eine Sprechstunde für alle Fragen rund um die Oberstufe (jeweils 9-00 – 14.00 Uhr im Raum V006 ).

Formular für die Anmeldung